Die Ahlemeyer GmbH möchte ihren Teil dazu beitragen die Umwelt und die Ressourcen zu schonen.

Innovative Produkte und Lösungen, in Verbindung mit unserem Umweltmanagementkonzept sind ein Teil unserer Verantwortung für die Zukunft.

Unser Ziel ist Kundenzufriedenheit, Offenheit, Freundlichkeit mit dem Ergebnis der Nachhaltigkeit. Gemeinsam für unsere Zukunft.

Wir beraten Sie umfassend und sehen dies im Vordergrund vor dem Verkauf. Ihr Vertrauen schafft die Grundlage für ein lange, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit abgestimmten Prozessen.

Wir bieten Ihnen für unsere Lösungen Hersteller, welche möglichst in Deutschland produzieren um lange, aufwendigen und umweltschädliche Transporte zu vermeiden.

Eine Vorbeurteilung und Einbindung in die Konzepte von Verbrauchsstrukturen im Energiemanagement sind selbstverständlich.

IOT (Internet of Thinks), wie Sensoren für die Klimaregelung unter Anbindung der Gebäudetechnik, Informationen zu freien Ressourcen und weitere innovative Konzepte sind selbstverständlich.

Die Einhaltung und Förderung von sozialer Verantwortung rundet unsere Strategie ab.

Ökonomische, soziale und ökologische Konzepte sind unsere Vision!

Managementsoftware für die Verwaltung der Medientechnik

Sobald mehrere digitale Techniken in Ihren Räumen eingesetzt werden, kommt es zu häufigen Nachfragen bei der Inbetriebnahme bei täglichen Meetings, Wartung und Verwaltung.

Anstatt sich zu Fuß auf den Weg zu machen, bietet sich der Einsatz einer Managementsoftware an. Von jedem Rechner kann der Status ermittelt und sofortige Einstellungen, z.B. Quellenwahl, vorgenommen werden.

Die Software verwaltet alle Medien, wie Beamer, Flachbildschirme u.v.m.

[fvplayer src=”https://www.youtube.com/watch?v=-GFuM–4_YM” splash=”https://ahlemeyer.com/wp-content/uploads/2018/10/Management-Softwarepx.jpg”]

Zum Starten der Demo einfach Bild anklicken.

Wir beraten Sie gerne über Ihre persönlichen Einsatzmöglichkeiten.

“Geht gar nichts mehr, kommt von irgendwo ein Kabel her”

Der Einsatz von Funkübertragungssystemen hat die Konferenzräume aufgeräumt und eigentlich werden aber keine Medienkabel mehr benötigt, eigentlich.

Die wechselnden Frequenzen um den Preis der Steigerung des Mobilfunk-Empfangshat schon mehr als einmal zu Störungen in der Funkübertragung geführt. Die freigebenen Frequenzbereiche sind häufig überlastet.

Was tun, wenn gerade jetzt eine wichtige Konferenz angesetzt ist?

Wir empfehlen auch beim Einsatz von Funklösungen eine “Sicherheits-Verkabelung”, kostet nicht viel, rettet aber die Konferenz.

Beispiel: Kindermann Artikel: 7489000040

Lassen Sie sich beraten, den bei den hohen Leistungsanforderungen, müssen die Medienkabel bestimmte Normen einhalten.

Zu jedem Pott ein Deckel – oder – zu jedem Kabel der richtige Anschluss

Hochwertige Medienkabel bedingen bis zu Ihrem Einsatz an Ihrem Beamer oder Flachbildschirm, ein abgestimmtes System.

Nur wenn die Übergänge definiert werden, kann die Qualität des Bildes oder Ihrer Präsentation ankommen.

Dabei kann ein Kabelsalat auf dem Tisch, einfach vermieden werden und dabei bietet es auch noch eine Eleganz.


Bildrechte: Kramer Germany

Wir haben auch für Ihren Pott den richtigen Deckel. 😀
Fragen Sie uns.

i3Huddle


Bildrechte: i3-technologies, Kleine Schaluinweg 7, 3290 Diest – Belgien

Das Arbeiten mit dem i3Huddle ist genauso einfach, wie die Bedienung Ihres Smartphones oder Tablets. Der i3Huddle-Bildschirm ist nur ein “bisschen” größer.

Die All-in-One Lösung ist bereits für Sie installiert und alle Funktionen stehen über einen integrierten Computer zur Verfügung.

Schnelle Notizen, drahtloses Präsentieren und arbeiten an einem Dokument/Präsentation erfolgen einfach und intuitiv.

Die Jedi-Ritter unter den Beamern – Laserprojektoren

Sie werden wie Helden beworben und sind für alle Einsatzgebiete konzipiert. Die neue Generation der Laserbeamer. Kurz gesagt, es wird auf die ansonsten übliche Metalldampflampe verzichtet und die Lichtquelle durch verschiedene Kombinationen aus LED und Laser ersetzt.


Punktgenaue Informationen durch Laserbeamer

Warum ist das wichtig?

Ein EU-Schreckgespenst ging durch die Branche, die üblichen Metalldampflampen sollten verboten werden, aber schnell war eine Ausnahmegenehmigung für Beamerlampen erteilt, welche noch mehrere Jahre ihre Gültigkeit hat.

Die Hersteller haben sich der Herausforderung gestellt und in einem “weichen” Übergang erfolgt die Umstellung auf alternative Lichtquellen.

Was ist der Vorteil?

LED und/oder Laserprojektoren bieten einen größeren Farbraum und so können Farben naturgetreu dargestellt werden. Auch Farblösungen, welche z.B. im Fahrzeugbau geplant sind, können schon im Entwicklungsstadium getreu dargestellt werden. Die Medizin profitiert durch hohe Kontraste (Verhältnis schwarz/weiß) und können schon früher Diagnosen stellen.

Die Haltbarkeit der neuen Lichtquellen wird in der Regel mit 20.000 Stunden angegeben und somit entfällt der Lampenwechsel. Ein Rundum-Sorglos-Paket.


Ein Laserbeamer von innen – hier steckt viel Entwicklungsarbeit

Die Einsatzmöglichkeiten der neuen System sind vielfältig, da u.a. haben die Beamer keine speziellen Anforderungen an eine vertikale oder horizontale Installationn.

Es geht, was gefällt.

ViewSonic IFP Serie

ViewSonic bietet mit der IFP-Serie, interaktive Präsentationen für Ihren Business-Einsatz. Ideale Voraussetzungen um Engagement und Zusammenarbeit miteinander zu verbinden.

[fvplayer src=”https://youtu.be/I6Xbw4mRGXk”]
Quelle: www.youtube.com

Ein Display für alle Anforderungen an die moderne Kommunikationswelt. Neben der Großbild-Darstellung von Inhalten, können zusätzliche Informationen in die Präsentation eingefügt und ein z.B. per E-Mail an die Teilnehmer versendet werden.

Wie bei einem Flipchart bleiben die Anmerkungen in Erinnerung und liegen bereits digital zur Information oder weiteren Bearbeitung vor. Die Anforderungen von Kommunikation 4.0 sind mit diesem System erfüllt.

Bildrechte: www.viewsonic.com

Teststellung? Für uns selbstverständlich, nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

Leba NoteLocker – Mobile Devices sicher aufbewahren, laden und synchronisieren

EU-DSGVO und ergänzende Sicherheitsanforderungen, benötigen individuelle Systeme. Die ist insbesondere wichtig für die Aufbewahrung von mobile Devices.

Im Falle eines Verlustes durch Diebstahl etc., muss dies der zuständigen Behörde gemeldet werden. Ein vermeidbarer Aufwand.

Aber was nutz die sichere Aufbewahrung, wenn der Akku leer, oder nicht die neuste Software aufgespielt ist?

Nutzen Sie die Zeit der Aufbewahrung und kombinieren diese mit der Ladung des Akkus und Synchronisierung der Software!

Systeme, so individuell wie Sie!

Bildrechte: www.leba-innovation.com

Sichern Sie Ihre Investitionen!

Medientechnik in ihrer Komplexität, bedarf einer regelmäßigen Wartung durch qualifizierte und lizenzierte Medientechniker.

Ihre Investition ist gesichert und Störungen und Ausfallzeiten gehören der Vergangenheit an. Sie können sich jederzeit auf Ihre Medientechnik verlassen.

Herstellerlizenzierte Medientechniker führen die Wartung durch, so dass auch die Garantieleistungen erhalten bleiben.

Wir entwickeln mit Ihnen zusammen einen auf Sie abgestimmten Wartungsvertrag der Ihren Wünschen entspricht.

Bildrechte: www.leba-innovation.com

PentaClass – Sprachunterstützungssystem

Mit PentaClass bieten wir Ihnen ein System, welches insbesondere für die Verstärkung Ihrer Sprache dient, ohne aufdringlich zu wirken.

[fvplayer src=”https://youtu.be/aiBb5SkZcGg”]

Quelle: https://www.youtube.com

Klassische Lautsprechersysteme beschallen Sie aus einer Richtung, so das nur mit einem hohen Aufwand Sprache im ganzen Raum verteilt, verständlich dargestellt wird.

PentaClass bietet Ihnen mit einem Soundsystem einen 360 Grad sprachverständlichen Sound in Ihrem Raum.

Natürlich können Sie das Soundsystem auch an Ihrem Laptop anschließen, um den Ton zu übertragen oder kombinieren Sie es mit der Catchbox, dem Wurfmikrofon.

[fvplayer src=”https://youtu.be/apjN3xThfY8″]

Quelle: https://www.youtube.com

Fordern Sie jetzt Ihr Testsystem an – kompetent und kostenlos!

Flachbildschirme – Was ist Digital Signage?

Egal wo man hinschaut, überall stehen große Flachbildschirme und ich mit meinen 55″ in meinem Wohnzimmer, komme mir dagegen sehr klein vor.

Großformatige Bildschirme sind auf dem Vormarsch und aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ein vielfacher Einsatzbereich ist die Werbung und wir kennen die medialen Gesichter einer Großstadt.


In diesem Zusammenhang wird auch viel von “Digital Signage” gesprochen, also die Information an den richtige Ort zum richtigen Zeitpunkt zu bringen.

Das kann Werbung sein, aber auch Begrüßungen, aktuelle Firmeninformationen etc.

Wir beraten Sie gerne!

Bildrechte: www.kindermann.de

BrightSign of Life – Gezielt Informationen darstellen

Informationen, wie Videos, Präsentationen, Werbung, Charts etc. gezielt an einem Ort und verbunden mit einer Wiedergabeliste zu präsentieren, ist heute ein Standard.
[fvplayer src=”https://ahlemeyer.com/wp-content/uploads/2018/07/BrightSign-Overview-video_small.mp4″ splash=”https://ahlemeyer.com/wp-content/uploads/2018/07/BrightSign_starter.jpg”]
Sie bestimmen, was, wann und wie etwas an Ihrem Informationspunkt dargestellt wird.

 

Eine automatische Steuerung der Inhalte ist selbstverständlich.

Wie geht das?
Einfach dargestellt, Sie verwenden eine entsprechende Hart- oder Software-Lösung, welche an Ihre Anforderungen angepasst ist und steuern gezielt Ihre Informationen.

Per Playlist werden Ihre Ereignisse verwaltet – wann geht der Bildschirm an – was und wie lange soll dargestellt werden.

Wofür eignet es sich?
Ursprung sind die gezielten Informationen am POI oder POS. Aber auch Ihre Begrüßungssysteme lassen sich damit einfach und professionell verwalten.

 

Wir beraten Sie gerne!

Bildrechte: www.brigtsign.biz

EU-DSGVO: Auch der mobile Datenschutz ist betroffen.


Wieder mal was neues, seit dem 25. Mai ist die EU-DSGVO in Kraft und der Umfang und Strafen übertrifft alle Erwartungen. Wieder einmal eine Herausforderung!
Eine der vielen notwendigen Maßnahmen ist der Schutz der personenbezogenen Daten auf mobilen Endgeräten, wie Smartphones, Tabletts, Laptops.
Bei Verlust von personenbezogenen Daten, Diebstahl etc., muss der Verantwortliche dieses unverzüglich, max. innerhalb von 72 Stunden, an die Aufsichtsbehörde zu melden.
Besser ist die Vorbeugung durch geeignete Aufbewahrungssystem, welche auch noch den Nutzen haben, dass die mobilen Geräte geladen und mit frischer Software versorgt sind.
Ihre Anforderungen sind uns wichtig und unsere Aufbewahrungssysteme so individuell wie Sie!

Ihr Frank Ahlemeyer

Ab in die Zukunft – Schule 4.0


Die Anforderungen an die Digitalisierung der Schulen sind enorm hoch. Politisch wird ein hoher Druck auf die Kommunen und Schulen erzeugt, ohne in ausreichender Form Hilfe zur Verfügung zu stellen. Die Aufgabe der Lehrenden ist die Bildung und dies erfordert den vollen Einsatz. Wo soll dann noch Zeit bleiben, eine Digitalisierung zu planen und  umzusetzen? Dieser Herausforderung haben wir uns in der Impulsveranstaltung “Kloster Kamp” am 17. Mai 2018 in Kamp-Lintfort erfolgreich gestellt. In Ruhe und in einer Atmosphäre des Bewährten, konnten sich unsere Gäste sich unabhängig über Lösungsmöglichkeiten informieren.

FRAGEN SIE UNS
close slider

Fragen Sie uns.

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot oder vereinbaren einen Beratungs- termin mit Ihnen.

Ahlemeyer GmbH

Obere Kaiserswerther Str. 56
D-47249 Duisburg
Telefon +49 (0)203 60 96 6-0
Telefax +49 (0)203 60 96 6-50
E-Mail: info@ahlemeyer.com

> FRAGEN SIE UNS

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.